Aktuelles Information Kontakt


Bent Fences
Das durchsichtige Gitter des Doppelstabmattenzauns ist ein gewöhnliches und prägendes Element des modernen Stadtbildes. Architektur, Natur, Himmel werden hinter der transparenten Fläche sichtbar. Dieses Bild ist gewöhnlich und findet kaum Beachtung, doch besteht die Möglichkeit, die starre Struktur des Gitters zu ändern, aufzubrechen und damit lesbare Zeichen zu schaffen. Vor dem Hintergrund dieser Möglichkeit präsentiert "Bent Fences" sowohl Werke aus Dortmund und Bochum mit Hilfe einer Video-Dokumenation als auch eine Sound-Installation, die mit der auditiven Ebene des Prozesses spielt.

Vernissage 13.10.2017, 18:00 Uhr


*Verantwortlich für den Inhalt: Office303

Bent Fences

Bent Fences

Bent Fences

Bent Fences

Bent Fences

Bent Fences

Bent Fences